startseiteneu.jpg
Die spanische Atlantikküste 2012
Tolle Motive kann man an der spanischen Atlantikküste finden. Hier Felsformationen, Kathedralen genannt und ein ganz bezaubernder Leuchtturm, auf den wir zufällig stießen.
landschaftnatur001001.jpg atlantik.jpg landschaft_natur.jpg
Sonstige Landschafts- und Natur - Bilder
Hier ist alles andere zu finden, das mir in der Natur vor die Linse gekommen ist.
landschaftnatur001001.jpg italienischeimpessionen.jpg
Italienische Impressionen 2011
Fotografische Eindrücke aus Italien. Von Ligurien bis Kalabrien, über Neapel, alte verwinkelte Dörfer und den Vulkan Solfatara wo es überall dampft und zischt. Früher sah man hier den Eingang zur Unterwelt. Zum schönen Abschluss noch ein herrlicher Sonnenuntergang am Capo Vaticano mit Blick auf die Liparischen Inseln und dem rauchenden Vulkan Stromboli.
landschaftnatur001001.jpg
Die Mainau, oft als Blumeninsel bezeichnet ist die drittgrößte Bodenseeinsel. Sie befindet sich im Besitz der schwedischstämmigen Adelsfamilie Bernadotte. Sehenswert das Schmetterlingshaus, das Arboretum, Schloss und Schlosskirche und die Park- und Gartenanlagen mit unzähligen und vielfältigen Blüten und Pflanzen. Empfangen wird man beim Besuch der Insel von dem sagenumwobenen sogenannten Schwedenkreuz.
mainau.jpg
Die Insel Mainau
landschaftnatur001001.jpg kinderdijk.jpg
Die Windmühlen von Kinderdijk
landschaftnatur001001.jpg
In der Nähe von Rotterdam liegt der kleine Ort Kinderdijk. Weltbekannt und seit 1997 in der UNESCO-Liste sind die 19 Windmühlen, sogenannte Poldermühlen. Sie pumpen das Wasser aus den Kanälen um Überschwemmungen zu verhindern und das Land landwirtschaftlich nutzbar zu machen. Die Mühlen wurden zwischen 1738 und 1761 erbaut.
gargano.jpg
Der Gargano, Italiens Stiefelsporn
landschaftnatur001001.jpg
Der Gargano ist eine felsige Halbinsel in Apulien an der Adria. Die Küste gehört zu den schönsten Italiens und ist bekannt für seine Felsformationen und Sandstrände. Orte wie Vieste oder Mattinata sind touristisch sehr beliebt. Das Gebiet hat eine Fläche von ca. 2000 km². Höchster Punkt des Gargano ist der Monte Calvo (1065 m).
vesuv.jpg
Der Vesuv
Er ist der einzige aktive Vulkan auf dem europäischen Festland und gilt als einer der gefährlichsten überhaupt, der Vesuv. Schon das hinauf fahren ist ein Erlebnis, wenn dann noch Busse entgegenkommen! Mit seinen1281 Metern Höhe erhebt er sich über den Golf von Neapel. 79 n.Chr. wurde u. a. das antike Pompeji bei einem Ausbruch verschüttet. Die letzte größere Eruption war 1944. Seit dem schläft er...
landschaftnatur001001.jpg italienischeimpessionen2.jpg
Italienische Impressionen 2012
Diese Reise führte uns komplett um den Stiefel herum. Eindrücke vom Lago Maggiore, der Toskana und ein grandioser Blick vom Balkon des Tyrrhenischen Meeres. Bei Scilla kann man noch den Masten bewundern der früher Sizilien mit einem Stromkabel verband, auf der Insel hat man in auch noch stehen lassen. Vor Crotone, am Capo Colonna weist eine einsame römische Säule den Schiffen den Weg.
landschaftnatur001001.jpg
Die Algarve, Felsen und Sand
landschaftnatur001001.jpg algarve.jpg
Bizarre Felsformationen und weite Sandstrände prägen die Südküste Portugals. Die Algarve, mit ihren schönen Stränden aber auch dem sehenswerten Hinterland , gehört zu Recht zu den beeindruckendsten Landschaften Europas.
Die spanische Atlantikküste 2013
landschaftnatur001001.jpg atlantikspanien2.jpg
Lanschaftlich braucht sich die spanische Atlantikküste vor der Algarve in Portugal nicht zu verstecken. Man hat es sogar noch etwas ruhiger, zumindest im Frühjahr. Besonders schön ist die Küste zwischen Gijon und Santander.
ostsee.jpg
Die Ostseeküste
Eindrücke von der Ostseeküste im späten Frühjahr 2013 von Heiligenhafen bis zur polnischen Grenze. Die Stationen auf der zweiwöchigen Reise: Die Insel Fehmarn, Timmendorfer Strand, Insel Poel, das Salzhaff, Kühlungsborn, Nienhagen, Darß und Zingst, Rügen, Greifswald und die Insel Usedom.
landschaftnatur001001.jpg sardinien.jpg
Sardinien
landschaftnatur001001.jpg
Diese Insel ist, nicht nur landschaftlich einzigartig in Europa, so ähnlich stellt man sich die Seychellen vor. Wenn im September die meisten Italiener vom Festland wieder abgereist sind, hat man die Insel fast für sich alleine. Vier Wochen reisten wir rund um Sardinien. Überall findet man einsame Strände mit türkisfarbenem Wasser. Wer einmal hier war, kommt ganz bestimmt wieder...
lamancha.jpg
Die Windmühlen der La Mancha
NEU
landschaftnatur001001.jpg
In der Mitte Spaniens, ca. 70 km von Toledo liegt Kastilien - La Mancha. In dieser Gegend gibt es unzählige Windmühlen und hier hat auch Don Quijote mit seinem Gefährten Sancho Panza seine gefährlichen Abenteuer bestanden. Besonders hervorzuheben sind die Orte Campo de Criptana, Consuegra und Mota del Cuervo.