Mazda MX-5
Das Auto ist wohl weniger ein Oldtimer, dafür ist die Kulisse um so älter, die Y-Burg in Stetten/Remstal. Beide Objekte sind immer ein paar Schnappschüsse wert.
Remstal-Klassik 2008
Ausfahrt des Waiblinger Motorsportclubs e.V. im September 2008. Ankunft auf dem Waiblinger Marktplatz.
eisenbahn_oldtimer001001.jpg
Wieslauftal-Express
Regelmäßige Ausfahrten finden mehrmals jährlich zwischen Schorndorf und Rudersberg (Baden-Württemberg) statt. Diese Lok wurde 1937 erbaut. Zuständig zeichnet der Verein: DBK Historische Bahn e.V.
eisenbahn_oldtimer001001.jpg
Historischer Autofriedhof Gürbetal
eisenbahn_oldtimer001001.jpg
Der Autofriedhof gehört zur Autoverwertung Messerli in Kaufdorf/Schweiz. Auf dem Gelände im Kanton Bern rosten über 1000 Autowracks und etwa 400 Motorräder vor sich hin. Zahlreiche Bemühungen, auch durch Künstler wurden unternommen um den Autofriedhof zu erhalten, doch alles vergebens. Noch Ende 2009 soll auf Anordnung der Gemeinde das Gelände geräumt werden.
Bahnbetriebswerk Tuttlingen
Unweit der Donau liegt das alte Bahnbetriebswerk in Tuttlingen. Es wurde 1933 eingeweiht und befindet sich in privater Trägerschaft. An Sonntagen kann das Gelände mit 26 Dampfloks, Ringlokschuppen und einer Drehscheibe besucht werden. Näheres unter: www.bahnbetriebswerk-tuttlingen.de
eisenbahn_oldtimer001001.jpg tuttlingen.jpg messerli.jpg rudersberg.jpg oldtimerremstal.jpg mazda.jpg opel.jpg
Ehemaliger Opel Astra
Auf einem Abbruchgelände fiel mir dieses Autowrack auf. Gerade noch rechtzeitig - am nächsten Tag war es verschwunden! Der Opel Astra 1.8 GLS wird die Umstände seines Zustandes wohl mit in sein rostiges Grab nehmen.
eisenbahn_oldtimer001001.jpg startseiteneu.jpg us_cars.jpg
American Cars
Schon länger bewunderte ich die tollen "Ami-Schlitten" ganz in meiner Nähe, beim vorbei fahren. Fotografieren wurde mir freundlich erlaubt. Immer wieder schön, diese American Cars...
eisenbahn_oldtimer001001.jpg eisenbahn_oldtimer001001.jpg canfranc.jpg
Canfranc, der Bahnhof in den Pyrenäen
1928 war es der größte Bahnhof Spaniens und der zweitgrößte Europas, mitten in den spanischen Pyrenäen gelegen, unweit der französischen Grenze. Fehleinschätzungen und der Spanische Bürgerkrieg machten den kühnen Plänen ein Ende. Das Hauptgebäude ist 250 m lang und hat auf jeder Seite 75 Türen. Die Gleisanlagen hatten eine Gesamtlänge von 27 km. Ein Luxushotel soll im Empfangsgebäude eingebaut werden. (Quelle: WIKIPEDIA)
eisenbahn_oldtimer001001.jpg